Therm-Fundamentschalung

Therm-Fundamentschalungen dürfen als wärmegedämmte, saubere Trennung von Erdreich und Fundamentbetonkern oder als verlorene Schalung für Einzel- und Streifenfundamente in Perimeterdämmung-Ausführung verwendet werden.

Bild Therm-Fundamentschalung

Therm-Fundamentschalung

Formstabile und druckfeste EPS-Perimeter nach DIN/EN 13163:2015/04
oder XPS Wärmedämmplatte nach DIN/EN 13164:2015/04

Maße und Zubehör
Dämmplattendicke: 4 / 6 / 8 / 10 / 12 cm
Elementlänge: 125 cm
Betonkernbreite: Standard bis 60 cm
Betonkernhöhe: Standard bis 80 cm
Einsatztiefe: Standard bis 300 cm

Weitere Maße und Ausführungen auf Anfrage

Hinweise

 

Einfache Montage durch beigelegte Distanzrohre, die bauseitig in die Steck-Klickstutzen eingebracht werden. Die Fundamentflucht wird durch die aufgebrachten Verbindungsplatten aus stabilen XPS-Streifen gewährleistet.
Garantierte Betondeckung von 4,5 cm zum Baugrund bei allen werkseitig eingebauten Montagehilfen.

Bild Therm-Fundamentschalung Aussenecke

Therm-Fundamentschalung Aussenecke

Formstabile und druckfeste EPS-Perimeter nach DIN/EN 13163:2015/04
oder XPS Wärmedämmplatte nach DIN/EN 13164:2015/04

Maße und Zubehör
Dämmplattendicke: auf Anfrage
Elementlänge: auf Anfrage
Betonkernbreite: auf Anfrage
Betonkernhöhe: auf Anfrage
Einsatztiefe: Standard bis 300 cm
Hinweise

Einfache Montage durch beigelegte Distanzrohre, die bauseitig in die Steck-Klickstutzen eingebracht werden. Die Fundamentflucht wird durch die aufgebrachten Verbindungsplatten aus stabilen XPS-Streifen gewährleistet.
Garantierte Betondeckung von 4,5 cm zum Baugrund bei allen werkseitig eingebauten Montagehilfen.

Bild Therm-Fundamentschalung Aussparung

Therm-Fundamentschalung Aussparung

Formstabile und druckfeste EPS-Perimeter nach DIN/EN 13163:2015/04
oder XPS Wärmedämmplatte nach DIN/EN 13164:2015/04

Maße und Zubehör
Dämmplattendicke: auf Anfrage
Elementlänge: auf Anfrage
Betonkernbreite: auf Anfrage
Betonkernhöhe: auf Anfrage
Einsatztiefe: Standard bis 300 cm
Hinweise

Einfache Montage durch beigelegte Distanzrohre, die bauseitig in die Steck-Klickstutzen eingebracht werden. Die Fundamentflucht wird durch die aufgebrachten Verbindungsplatten aus stabilen XPS-Streifen gewährleistet.
Garantierte Betondeckung von 4,5 cm zum Baugrund bei allen werkseitig eingebauten Montagehilfen.